Die Brandschutzerziehung ist Teil des Lehrplanes der 3. Klasse. Zur praktischen Unterstützung und als Höhepunkt dieses Projekts besuchen die Schüler daher seit einigen Jahren regelmäßig die Feuerwehr Salmtal. 
Auch
die unmittelbare Nachbarschaft des Kindergartens zum Feuerwehrgerätehaus trägt seit jeher zu einem ungezwungenen Umgang der Kinder mit der Feuerwehr bei. Regelmäßig können sie die Feuerwehr beim Ausrücken sowie beim allgemeinen Dienstbetrieb beobachten. Automatisch entsteht hierdurch der Wunsch und die Notwendigkeit, diese Eindrücke weiter zu vertiefen.
Ziel der Besuche bei der Feuerwehr ist es, die Kinder durch Angehörige der Feuerwehr auf die Gefahren durch Feuer und Rauch hinzuweisen und ihnen die richtigen Verhaltsweisen beim Eigenschutz und dem Notruf aufzuzeigen. Daneben sollen sie auch über die vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr informiert werden.
Das Anlegen der Feuerwehrkleidung sowie die Vorführungen mit den großen Feuerwehrfahrzeugen sind immer die Höhepunkte der Besuche bei der Feuerwehr. Wir freuen uns in jedem Jahr auf den Besuch der Schüler und Kindergartenkinder und die vielen Fragen. Der regelmäßige Besuch bei der Feuerwehr ist dabei Ausdruck einer guten Zusammenarbeit mit Grundschule und Kindergarten. Diese hat sich in mehreren Übungen und anderen Events (z.B. Malwettbewerb) niedergeschlagen. Die Feuerwehr Salmtal freut sich in jedem Jahr auf den Besuch und die vielen Fragen der Kinder.
 

Die Kinder von heute sind die Feuerwehrangehörigen von morgen.


 


Feuerlöscher richtig bedienen
(Presseartikel im Trierischen Volksfreund - Ausgabe vom 31. Januar 2011)


Übung im Kindergarten am 6.Juli 2009



Besuch des Kindergartens am 15.Juni 2009



Richtiges Verhalten im Notfall



Besuch der Grundschule am 24.03.2006



Besuch des Kindergartens am 12.03.2007



Besuch der Grundschule am 25.06.2006
 



Übung in der Grundschule Salmtal am 29.08.2007